GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Hier geht es zur aktuell ausgetragenen Saison

Moderatoren: Mad Dog, Bakain9, posi, Blue Eyes

Benutzeravatar
Mad Dog
Beiträge: 179
Registriert: Di 30. Jan 2018, 11:59
PSN ID:: MadDog-018
Steam_ID: MadDog018
x 47
x 58
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon Mad Dog » Fr 14. Sep 2018, 10:46

Ich hab auf Doodle eine schnelle Umfrage zum Thema Qualifying für das Sprintrennen erstellt.

Um kurz auf die einzelnen Punkte einzugehen (Mehrfachauswahl möglich):

15min Qualifikation: 15min Zeit um eine schnelle Runde zu fahren, die angefangene Runde darf beendet werden (Voraussichtliches Ende der Veranstaltung 21:30)

10min Qualifikation: 10min Zeit um eine schnelle Runde zu fahren, die angefangene Runde darf beendet werden (Voraussichtliches Ende der Veranstaltung 21:25)

1 fliegende Runde (Superlap): Jeder hat nur 1 schnelle Runde. Die Qualidauer wird dabei bewusst so gewählt, dass nur 1 Aufwärmrunde und eine schnelle Runde möglich sind. Alle Fahrer sind gleichzeitig auf der Strecke und müssen sich selbstständig soweit organisieren, dass sie genug Platz nach vorne für eine freie Runde haben (Voraussichtliches Ende der Veranstaltung 21:20)

nach aktuellem Meisterschaftsstand: Die Startreihenfolge wird aus dem aktuellen Meisterschaftsstand der Fahrerwertung ermittelt. In Rennen 1 geht die Startaufstellung nach dem Meisterschaftsstand der Vorsaison. (Voraussichtliches Ende der Veranstaltung 21:15)

Umfrag >>> https://doodle.com/poll/buigdydgmydz59fg

Die Umfrage geht bis Montag 17.09.2018 23:59.
Bitte mit Usernamen (oder Kurzform) daran teilnehmen damit ich euch eindeutig zuordnen kann ;)

@
Benutzeravatar
scthhawk
, @
Benutzeravatar
paddy-218
, @
Benutzeravatar
Oschie88
, @
Benutzeravatar
Mad Dog
, @
Benutzeravatar
posi
, @
Benutzeravatar
Andi_Iceman
, @
Benutzeravatar
Bakain9
, @
Benutzeravatar
SanchezGon
, @
Benutzeravatar
Blue Eyes
, @
Benutzeravatar
DaBuschi280579
, @
Benutzeravatar
BFAK
, @
Benutzeravatar
Kyokushin_CH
, @
Benutzeravatar
sb-harald
, @
Benutzeravatar
Slotws55
, @
Benutzeravatar
derguido9
, @
Benutzeravatar
Bati911
, @
Benutzeravatar
Elwood964
, @
Benutzeravatar
FilterTEC
, @
Benutzeravatar
Snickers
, @
Benutzeravatar
OldButch1957
1 x

Benutzeravatar
Mad Dog
Beiträge: 179
Registriert: Di 30. Jan 2018, 11:59
PSN ID:: MadDog-018
Steam_ID: MadDog018
x 47
x 58
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon Mad Dog » Mo 17. Sep 2018, 17:05

Die Umfrage geht nur noch heute ;)

Umfrag >>> https://doodle.com/poll/buigdydgmydz59fg

Die Abstimmungen von "BdocX" (da ich ihn nicht kenne) und @
Benutzeravatar
Bati911
(1x, da doppelt) wurden gestrichen.
Von den angemeldeten Fahrern sind folgende noch ausständig: @
Benutzeravatar
Bakain9
, @
Benutzeravatar
BFAK
, @
Benutzeravatar
sb-harald
, @
Benutzeravatar
Kyokushin_CH
, @
Benutzeravatar
Slotws55
, @
Benutzeravatar
ToiToi
, @
Benutzeravatar
Elwood964
, @
Benutzeravatar
MjrBeowulf
, @
Benutzeravatar
realMcCoy
0 x

Benutzeravatar
ToiToi
Beiträge: 60
Registriert: So 22. Okt 2017, 11:04
PSN ID:: ToiToi1989
Steam_ID: /
x 2
x 18
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon ToiToi » Di 18. Sep 2018, 10:13

Was haltet ihr davon, die Modellbegrenzung auf 2 Exemplare pro Modell für jedes Grid getrennt umzusetzen?
Hatte ich so erwartet, dann aber gesehen, dass es bis jetzt wohl nicht so angedacht ist.
0 x

Benutzeravatar
Mad Dog
Beiträge: 179
Registriert: Di 30. Jan 2018, 11:59
PSN ID:: MadDog-018
Steam_ID: MadDog018
x 47
x 58
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon Mad Dog » Di 18. Sep 2018, 13:54

ToiToi hat geschrieben:Was haltet ihr davon, die Modellbegrenzung auf 2 Exemplare pro Modell für jedes Grid getrennt umzusetzen?
Hatte ich so erwartet, dann aber gesehen, dass es bis jetzt wohl nicht so angedacht ist.


Doch, ist so gedacht.
Tut mir Leid dass das nicht 100% klar daraus hervor ging. Es war eigentlich alles auf 1 Grid ausgelegt.
Du darfst frei wählen ;)
0 x

Benutzeravatar
ToiToi
Beiträge: 60
Registriert: So 22. Okt 2017, 11:04
PSN ID:: ToiToi1989
Steam_ID: /
x 2
x 18
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon ToiToi » Di 18. Sep 2018, 14:05

Jaja kein Ding...gut, dass ich noch mal gefragt hab ;-)
0 x

Benutzeravatar
scthhawk
Beiträge: 205
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 16:04
PSN ID:: scthhawk
Steam_ID: /
x 37
x 67
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon scthhawk » Do 20. Sep 2018, 10:22

Mad Dog hat geschrieben:Platzhalter für zusätzliche Streckenlimits


Machts nicht so kompliziert!

1. "Wie es das Spiel zulässt" war doch ok und hat letzte Saison super funktioniert. Warum jetzt mit Zusatz bzw, zusätzlicher Auswertung aller Fahrer (zwangsläufig) ?
2. Warum jetzt wieder Abkürzung "Stark"?
Dann haben wir ja wieder das Thema, wenn man mal von der Strecke abkommt, dass man zusätlich noch 10 Sekunden Strafe bekommt, obwohl man eh schon Zeit verloren hat.
0 x

Benutzeravatar
Mad Dog
Beiträge: 179
Registriert: Di 30. Jan 2018, 11:59
PSN ID:: MadDog-018
Steam_ID: MadDog018
x 47
x 58
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon Mad Dog » Do 20. Sep 2018, 11:09

scthhawk hat geschrieben:Machts nicht so kompliziert!

1. "Wie es das Spiel zulässt" war doch ok und hat letzte Saison super funktioniert. Warum jetzt mit Zusatz bzw, zusätzlicher Auswertung aller Fahrer (zwangsläufig) ?
2. Warum jetzt wieder Abkürzung "Stark"?
Dann haben wir ja wieder das Thema, wenn man mal von der Strecke abkommt, dass man zusätlich noch 10 Sekunden Strafe bekommt, obwohl man eh schon Zeit verloren hat.


Die Track-Limits am RB Ring sind leider echt schwach umgesetzt.
Im Extremfall fahr ich Anfahrt Kurve 1 links raus um Schwung zu holen, lass mich dann Ausgangs raus tragen und gewinn schon fast 1 Sekunde - alles legal laut Abkürzungsstrafe.
Das ist in diesem Ausmaß auf keiner anderen Strecke so möglich und hat mit Rennen fahren recht wenig zu tun.

Das gleiche gilt auch für die Abkürzungsstrafe selbst. Wenn man Kurve 1 eine Strafe bekommt kann man diese in Kurve 2 ohne Zeitverlust komplett abbauen. Dazu habe ich mit Stark bisher nie mehr als 2sek bekommen. Bakain hatte gestern mal 5sek, wenn man die letzte Kurve innen abkürzt.
Aber mit den zusätzlichen Regeln lass ich mir einreden das man wieder zurück auf Schwach geht.

Zusätzlich muss ich vielleicht dazu sagen, dass dieser Spezialfall (der ja auch für mich deutlich mehr Aufwand bedeutet) nur am RB Ring so gilt!
Ab St. Croix fahren wir dann wieder normal weiter ohne Zusatzregeln und mit Strafen auf Schwach ;)

Edit: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. FIA Rd.3 Super GT:
► Text zeigen
0 x

Benutzeravatar
scthhawk
Beiträge: 205
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 16:04
PSN ID:: scthhawk
Steam_ID: /
x 37
x 67
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon scthhawk » Do 20. Sep 2018, 11:53

wäre es nicht produktiver die vom Spiel erlauben Tracklimits zu kommunizieren und so hinzunehmen? In realen Rennserien ist es ja auch gängig die Auslaufzonen in gewissem Maße nutzen zu können. Somit fällt der ganze Kontrollzwang und für euch als Admins auch der Aufwand weg. Nutzen können es ja alle, somit hat keiner nen Nachteil
1 x

Benutzeravatar
Bakain9
Beiträge: 37
Registriert: Di 8. Mai 2018, 16:18
PSN ID:: Bakain9
Steam_ID: Bakain9
Steuerung: Lenkrad
x 7
x 8
Status:
Online
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon Bakain9 » Do 20. Sep 2018, 13:25

Also, wir haben ja den glücklichen Umstand, dass wir mehrere Admins für diese Saison haben.
Ich werde dem MadDog da ein wenig Arbeit abnehmen.
Auch ich habe mich für die zusätzlichen Tracklimits ausgesprochen. Die Begründung hat MadDog in seinem Beitrag sehr gut aufgezählt.

In meinen Augen wird eine Strecke nicht ohne Grund nur an bestimmten Stellen asphaltiert und Kerbs sind nicht umsonst da um die Strecke zu begrenzen.
Die asphaltierten Auslaufzonen dienen eigentlich nur dazu, dass Fahrer nicht gleich das ganze Rennen -wortwörtlich- in den Sand setzen.

Daher bin ich ein befürworter der regulären Strecke und nicht der neuen, die durch Alternativrouten erfunden wird. -Auch wenn das für mich mehr Arbeit bei der Auswertung bedeutet.
0 x
Image

Benutzeravatar
scthhawk
Beiträge: 205
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 16:04
PSN ID:: scthhawk
Steam_ID: /
x 37
x 67
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - GT3 Saison #3 - Diskussion

Beitragvon scthhawk » Do 20. Sep 2018, 13:53

Ansichtssache, aber gut ist ja eure Zeit. Solangs keine Krümelkackerei wird ist es ja ok, wenn immer 2 Räder auf der Strecke bleiben müssen. (Ich gehe mal davon aus, dass das die Regel ist)
0 x


Zurück zu „Laufende GT3 Serie (#3/2018)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bakain9 und 1 Gast