GT Sport - Saison #6 - Diskussion (Umfrage enthalten)

Moderatoren: BFAK, FSR_Hawk, posi, Mad Dog, Patl

Elwood964
Beiträge: 53
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 19:34
PSN ID:: Elwood964
Steuerung: Lenkrad
x 24
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Saison #6 - Diskussion (Umfrage enthalten)

Beitragvon Elwood964 » Di 4. Feb 2020, 18:39

Moin,

ich gebe den Vorrednern/Schreibern recht - das Kollisionsstrafensystem ist momentan sehr fragwürdig, allerdings kann ich nicht beurteilen ob nicht gestern abend im Eifer des Gefechts und der mehrmaligen Lobby-Wechselei eventuell doch eine falsche Einstellung dazwischen gerutscht ist (eigentlich haben wir ja gar keine Kollisionsstrafen) - sollte man eventuell bei den Trainingsläufen nochmal genauer drauf schauen.
Ansonsten haben wir ja das System mit Meldungen und Reports.
Am Ende die etwaigen Bestrafungen wieder gut zu schreiben oder zu ignorieren - davon halte ich gar nichts, ist meiner Meinung nach sehr aufwändig - es hat einige getroffen, dann entscheiden bei wem gerechtfertigt, bei wem nicht....wer soll diesen Aufwand betreiben - aber bis zum Ende des Jahres ist ja noch etwas Zeit ;) .

Etwas hat mich gestern abend noch gestört, und zwar das einige im Chat "Restart" rein geschrieben haben - wir haben die klare Ansage, nur der Host ordnet einen Restart an, wenn wie gestern einer oder mehrere Probleme haben, sollten diejenigen schnellstmöglich die Lobby verlassen, damit der Host auch mitbekommt, das es ein Problem gibt.
Wenn ein oder zwei Leute plötzlichb die Lobby verlassen und im Zweifelsfall sofort den Host benachrichtigen wird der im allgemeinen schon einen Restart anordnen - aber immer Restart lesen und dann erstmal überlegen, wer ist gerade Host und ist das korrekt - ist schon einigermaßen störend!

Ich habe mir gerade die Wiederholung von Maxl's Zwischenfall angeschaut - ich kann verstehen das man da angepisst ist und bedanke mich auch bei Joxxma für die Fairness.
Aber ganz ehrlich - Shit happens, jeder macht mal Fehler und dafür haben wir das (eigene) Strafensystem ,ich weiß das hätte auch nicht den Sieg gebracht, aber sowas kann nun mal passieren - ich appelliere aber auch an alle da etwas vorsichtiger ran zu gehen, als überrundeter brauch ich wirklich nicht mehr auf der letzten Rille zu fahren (ich weiß aber auch aus letzter Saison, das derjenige normalerweise recht fair fährt).
Unsichtbar und Ghosting ist mit Absicht nicht eingestellt und würde meiner Meinung auch das Gegenteil bewirken - jeder kann voll rein halten, im Zweifelsfall wird schon einer unsichtbar.

Gruß Elwood
0 x

Benutzeravatar
joxxma
SRL Vereinsmitglied
Beiträge: 172
Registriert: Do 27. Okt 2016, 22:49
PSN ID:: joxxma
Steam_ID: "/"
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: Lüdenscheid
x 379
x 72
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Saison #6 - Diskussion (Umfrage enthalten)

Beitragvon joxxma » Di 4. Feb 2020, 19:28

Die Einstellungen waren alle richtig, das haben wir mehrfach vor dem Start überprüft. Die Strafen waren auf AUS.
0 x

Benutzeravatar
realMcCoy
Beiträge: 230
Registriert: Di 17. Jan 2017, 22:41
PSN ID:: realMcCoy
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 20
x 111
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Saison #6 - Diskussion (Umfrage enthalten)

Beitragvon realMcCoy » Di 4. Feb 2020, 20:39

:oops: Es ist wirklich nicht nachvollziehbar warum PD das nächste gran turismo x modell programmiert anstatt sich um bugs und Optimierungen der Spielbarkeit zu kümmern :(
Wir müssen dieses Strafensystem so hinnehmen und auf neue patches hoffen.
Joxxma und ich haben gestern versucht allen gerecht zu werden und die Einstellungen gegenseitig geprüft, und am Ende funktionierte die Lobby von Schipinguin.
Wir haben daher in gemeinsamer Absprache entschieden es mit den Neustarts zu versuchen, was ja dann auch passte.
Gruß rMc
1 x
Klapsen Racing Team #55

Benutzeravatar
Patl
Beiträge: 272
Registriert: Di 10. Apr 2018, 11:17
PSN ID:: Patl79
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: Kerpen
x 16
x 125
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Saison #6 - Diskussion (Umfrage enthalten)

Beitragvon Patl » Di 4. Feb 2020, 22:10

Um das Thema ungerechtfetigte Strafen hier mal zu beenden:
Es liegt an PD und deren, nennen wir es mal "Qualitätssicherung" :lol:
Wenn die Strafen korrekt alle ausgeschaltet waren...dann isses jetzt nun mal so. Es tritt leider auch bei abeschalteten Strafen auf, auch wenn noch die Seitenkollisionsstrafe ganz abgeschaltet ist... haben wir am Abend vorher extra getestet.
Die Reko wird sich die Sache nochmal ansehen und in sich gehen wie damit umgegangen werden kann.

Im Übrigen habe z.B. ich auch eine Strafe bekommen (2sec, aber gerechtfertigt) und hatte keine Probleme diese innerhalb weniger Runden wieder abzubauen...ohne das ich diese aktiv abgebaut hätte... ;-)
Für Weiteres bezüglich des Strafenbugs, bitte diesen Thread benutzen:
viewtopic.php?f=480&t=3080

Thema Restart:
Eigentlich war doch recht klar verkündet das ausschließlich der Host Restart in den Chat schreibt und anordnet kann.
Wie McCoy schon schrieb ist es einfach nur unfair gegenüber den anderen Fahrern wenn plötzlich irgendwer anders Restart in den Chat schreibt.
Wenn ihr ein Problem habt und z.B. nicht losfahren könnt, schreibt das bitte in den Chat... Startbug o.Ä.
Der Host entscheidet dann. Dabei gibt es dann auch keine Diskussionen währendessen und auch nicht hinterher, hier hat der Host bei seiner Entscheidung, egal wer es ist die volle Unterstützung der Reko. ;-)
Das hatte in Grid 1 auch echt wunderbar funktioniert. Hier gab es ein paar Fahrer die nicht loskamen, die schrieben das in den <chat, der Rest ist weitergefahren bis der Host "Restart" geschrieben hat.

Thema Blaue Flaggen:
Wenn ich jemanden überrunden will, kann ich nicht erwarten das der Vordermann sich egal wann einfach in Luft auflöst. Jeder fährt sein eigenes Rennen und will möglichst wenig Zeit verlieren. Daher muss man als hinterherfahrender auch mal in den sauren Apfel beißen und eine geschickte Stelle zum überrunden abwarten, auch wenn dies dann erst 2-3 Kurven später .. oder besser die nächste Gerade ist.
Andererseits muss derjenige der Überrunden wird eben möglichst zeitnah Platz machen, ob dieser dann will oder nicht, wenn man überrundet wird, muss man überholen lassen.
Dabei muss mann auch bedenken das der Hinterherfahrende durchaus schneller sein kann, aber man aufgrund abgefahrener Reifen o.Ä. dennoch nicht so einfach in der Dirty Air bis auf ein paar Zehntel an den Vordermann heranfahren kann. Daher sollte der zu Überrundete bei etwa 1-1.5 Sekunden Abstand nach hinten die nächste Gerade nutzen und etwas vom Gas gehen damit man auch vorbei kommen kann. Gerade dann wenn man gar nicht in einem selbst in einem Zweikampf ist.
Auch sollte dies auf der Geraden passieren und nicht mittelst im Kurvengeschlängel. Weil man bei GT eben nur ein sehr geringes Sichtfeld hat und mitten in der Kurve kann man auch schlecht auf den Radar schauen, macht es normal keinen Sinn jemanden bei der Anfahrt in eine Kurve überholen zu lassen. Das kostet BEIDE nur unnötig sehr viel mehr Zeit als wenn man eben auf der Geraden kurz vom Gas geht jemanden vorbei lässt und sich anschließend wieder selbst in den Windschatten hängt.
Und derjenige der Überrundet wird, sollte auf seiner Linie bleiben ! Und nicht plötzlich auf die Seite fahren o.Ä. Wenn ich jemanden überrunden will, nutze ich natürlich auch diesen Windschatten möglichst lange aus um das Überholmanöver für beide möglichst schnell und gleichzeitig sicher durchzuführen. Wenn ich dann nach links ausschere um zum überholen ansetze und der Vordermann auch nach links ausschert um au dem Weg zu fahren....dann....bum... :lol:

Thema Meldungen:
Bitte schickt alles was ihr von der Reko geprüft haben wollt per PN an die Rekos, am besten an alle gleichzeitig, an
@
Benutzeravatar
posi
, @
Benutzeravatar
BFAK
, @scthhawk und @
Benutzeravatar
Patl
.
Wir suchen uns weder Infos einzeln zusammen in diversen Beiträgen im Forum, noch per PSN Messanger. ;)
Haltet euch bitte auch an die Form
- Haupt oder Sprintrennen,
- Beteiligte,
- welche Runde,
- welche Kurve
- und eine kurze Zusammenfassung
Das macht uns das leben sehr viel Einfacher ;) :lol:

Thema vom Rennen abmelden:
Die Fahrer @
Benutzeravatar
Badboy_673
und @
Benutzeravatar
yam830
haben sich in der Liga angemeldet und wollten die Rennen mitfahren.
@
Benutzeravatar
Badboy_673
ist in Dragon Trail noch mitgefahren, @
Benutzeravatar
yam830
jedoch nicht. Bei Laguna Seca sind beide nicht mitgefahren.
Und Ihr habt euch bei keinem Rennen abgemeldet. Das finde ich unfair.
Gerade in Grid 2 ist es unter Gewissen Umständen erlaubt auch mitten in der Saison mit einzusteigen, vorausgesetzt es gibt eine freien Platz. Sich nicht abzumelden aber dann nicht anzutreten, verhindert dies natürlich.
Im Reglement ist eindeutig festgehalten das man sich abmelden muss, ansonsten gibt es Strafpunkte oder bei mehrmaligen missachten der Regel erfolgt der Ligaausschluss.
4 x
Image

Benutzeravatar
realMcCoy
Beiträge: 230
Registriert: Di 17. Jan 2017, 22:41
PSN ID:: realMcCoy
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 20
x 111
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Saison #6 - Diskussion (Umfrage enthalten)

Beitragvon realMcCoy » Do 6. Feb 2020, 10:02

@ Rennleitung
Wenn die Ferrari Boys sich nicht zurückmelden sollte man die Startplätze für Nachrücker freigegeben :!:
0 x

Benutzeravatar
Patl
Beiträge: 272
Registriert: Di 10. Apr 2018, 11:17
PSN ID:: Patl79
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: Kerpen
x 16
x 125
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Saison #6 - Diskussion (Umfrage enthalten)

Beitragvon Patl » Do 6. Feb 2020, 10:17

Ist auch so angedacht :D
0 x
Image

Benutzeravatar
realMcCoy
Beiträge: 230
Registriert: Di 17. Jan 2017, 22:41
PSN ID:: realMcCoy
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 20
x 111
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: Gran Turismo Sport - GT3 Reglement [Stand 03.01.2020]

Beitragvon realMcCoy » Mo 10. Feb 2020, 22:35

@Rennleitung
schreibe hier, da das Thema Strafenabbau gesperrt ist
Ich meine, dass nach der Änderung des Strafensystemsdurch PD hier eine neue
Auslegung erforderlich ist.
Warum muss jemand der offensichtlich durch das Auffahren oder Anfahren
eines anderen Fahrers Sekunden erhält, diese unberechtigte Strafen abbauen?
Je nach Strecke passiert das von alleine, es wird aber auch Strecken geben
auf denen man das wirklich aktiv erledigen muss, das ist nicht wirklich ok.
Gruß rMc
0 x
Klapsen Racing Team #55

Benutzeravatar
Ernst89
Beiträge: 43
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 16:23
PSN ID:: Ernst89
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 13
x 13
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: Gran Turismo Sport - GT3 Reglement [Stand 03.01.2020]

Beitragvon Ernst89 » Mo 10. Feb 2020, 23:04

realMcCoy hat geschrieben:@Rennleitung
schreibe hier, da das Thema Strafenabbau gesperrt ist
Ich meine, dass nach der Änderung des Strafensystemsdurch PD hier eine neue
Auslegung erforderlich ist.
Warum muss jemand der offensichtlich durch das Auffahren oder Anfahren
eines anderen Fahrers Sekunden erhält, diese unberechtigte Strafen abbauen?
Je nach Strecke passiert das von alleine, es wird aber auch Strecken geben
auf denen man das wirklich aktiv erledigen muss, das ist nicht wirklich ok.
Gruß rMc




Danke! Genau der Meinung bin ich auch. Hier sollte sich was überlegt werden!
0 x

Benutzeravatar
posi
Beiträge: 452
Registriert: Do 15. Feb 2018, 15:44
PSN ID:: fsr_posi
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 122
x 178
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Saison #6 - Diskussion (Umfrage enthalten)

Beitragvon posi » Di 11. Feb 2020, 08:23

@
Benutzeravatar
realMcCoy
und @
Benutzeravatar
Ernst89


Ich habe eure Beiträge ins diesen Bereich verschoben. Ich denke hier ist es besser aufgehoben.
1 x
Image
Image ImageImageImageImage

spelli86
Beiträge: 52
Registriert: Di 7. Jan 2020, 20:30
PSN ID:: spelli1986
Steam_ID: “/“
Steuerung: Lenkrad
x 19
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Saison #6 - Diskussion (Umfrage enthalten)

Beitragvon spelli86 » Di 11. Feb 2020, 12:09

realMcCoy hat geschrieben:@Rennleitung
schreibe hier, da das Thema Strafenabbau gesperrt ist
Ich meine, dass nach der Änderung des Strafensystemsdurch PD hier eine neue
Auslegung erforderlich ist.
Warum muss jemand der offensichtlich durch das Auffahren oder Anfahren
eines anderen Fahrers Sekunden erhält, diese unberechtigte Strafen abbauen?
Je nach Strecke passiert das von alleine, es wird aber auch Strecken geben
auf denen man das wirklich aktiv erledigen muss, das ist nicht wirklich ok.
Gruß rMc


Ich stimmt hier auch voll umfänglich der Aussage von rMC zu. Da es sehr fragwürdig ist, was das GT Sport aktuell bei strafen fabriziert. Müsste man eine Lösung finden wie wir mit in game strafen umgehen. Denn es kann nicht sein dass der der vorne fährt eine strafe bekommt wenn der hinterherfahrende den Bremspunkt verpasst und ihm auffährt. Dann könnte ich ja mit Absicht locker anstupsen um eine strafe für den vorausfahrenden zu provozieren.

Da wir unseren eigenen strafen Katalog haben, würde ich vorschlagen so lange das spiel keinen akzeptable Strafenregelung zur verfügung stellt, die Strafen zu ignorieren.
Was allerdings am Ende eines Rennens zu Schwierigkeiten führen kann bzgl der finalen Platzierungen. Hier wäre dann ein großes Maß an Eigendisziplin gefordert es der Reko oder dem host zu Melden wenn eine strafe vorliegt.






Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x


Zurück zu „Abgeschlossene GT3 Serie (#1/2020)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast