GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Moderatoren: Blue Eyes, Bakain9, posi, Mad Dog

Benutzeravatar
Oschie88
Beiträge: 91
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 09:17
PSN ID:: Oschie88
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: NRW
x 14
x 35
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon Oschie88 » Di 5. Feb 2019, 13:23

Mein Rennen kurz und knapp beschrieben ,
Quali lief wie geplant.
Pole in Kurve 1 weggeworfen, Musste im letzten Sektor bedingt durch Verkehr etwas langsamer machen als geplant und konnte dadurch die Reifen nicht optimal anwörmen , dadurch hinter @
Benutzeravatar
FilterTEC
mit nur 0,030s Rückstand.
Sau starke Hotlap Leistung von uns beiden.
Sprintrennen ohne Probleme
Hauptrennen
Enges Feld nach vorne war klar , Der Speed hätte auch hier ausgereicht um ganz vorne um den Sieg zu kämpfen.
Plötzlich in Runde 5 oder 6 aus extrem leichten wheel bang mit Hawk , was wirklich fast nicht zu spüren war bei mir aero Schäden und reifen Schaden.
Also bis Runde 12 iergendwie durchgefahren , wo klar die Chance vorbei war Sprit zu sparen.
Dann nach dem stop mit angeblichen 14R aus der Box und plötzlich siehe da , es waren nur 12.
Also sowieso nur noch Schaden begrenzen und mit 12R Tank 15R fahren.
Mit P6 unter den Bedingungen trotzdem zufrieden.
0 x
#188 Lexus RCF GT3 Prototyp 2016
Redbull Customer Racing
A-Tec 1

DaBuschi280579
Beiträge: 174
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:58
PSN ID:: DaBuschi280579
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 19
x 92
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon DaBuschi280579 » Di 5. Feb 2019, 13:34

Mein Renntag war gestern verhältnismäßig erfolgreich.

In der Quali keine komplett saubere Runde hinbekommen, aber das gelingt mir eh nie, also warum erwähn ich das eigentlich noch??!!?!?!

Durch Bakain's Strafversetzung bin ich dann von Platz 9 ins Rennen gestartet. Sehr vorsichtig und zurückhaltend in Kurve 1 fand ich mich nach eben jener auf Platz 11 wieder. Ein "einfaches" Überholen war auf Fuji nur auf der Start-Ziel-Geraden mit entsprechender Motorpower möglich, was dazu führte, dass es auf der Strecke oft eng wurde, wenn teils 4 bis 5 Fahrer im kurvigen Teil um die Positionen kämpften. Da ich mich aus den Scharmützeln rausgehalten habe, habe ich von den Blechschäden und notwendigen Reparaturen profitiert und einen guten 5. Platz einfahren können. Ich hab mir vor allem die Anfangsphase des Rennens nochmal angeschaut und möchte an dieser Stelle Bakain ausdrücklich loben. Wenn man sich anschauen will, wie man geduldig auf die richtige Chance wartet und vor einer Kurve sich lieber wieder dahinterbremst als reinzuhalten, der sollte sich die ersten Runden des Sprintrennens aus Bakain's Sicht anschauen. Ganz sauber gefahren.

Nicht ganz so sauber ging es im Hauptrennen zu. Da haben zwei namentlich nicht genannte Fahrer beim Anbremsen auf Kurve 8 ne Divebomb gegen mich gesetzt. Jetzt kann man argumentieren, dass ich die Tür offengelassen habe, aber nach dem Reglement muss bei solchen Versuchen beim Anbremsen zumindest die Stoßstange des Hinterherfahrenden auf Höhe der Hinterräder der Vorausfahrenden sein, damit dieser entsprechend Platz lassen muss.
Im ersten Fall hab ich bei Anfahrt auf Kurve 10 den Konter gesetzt und bin außen vorbei (wurde vielleicht auch vorbeigelassen, kann ich nicht beurteilen) und im zweiten Fall gab's den Schubser, aber hinterher war ich ohne Schaden weiter davor.

Ich möchte ausdrücklich darum bitten, solche Manöver künftig zu unterlassen. Hätte es Schaden gegeben, wären Strafen die Folge gewesen. Ich hab ausreichend Platz gelassen, weil ich sauber und ohne Schaden durchkommen und Punkte für den Klassenerhalt sammeln will und habe daher kein Interesse, die Tür zuzuschlagen, nur weil das Reglement mir das dazu Recht gibt.

Daher nochmals meine Bitte: arbeitet Euch die Überholsituation bitte sauber raus und macht kein Harakiri.

Generell empfand ich die Fahrweise vieler im Hauptrennen als sehr aggressiv, was sicher der Strecke geschuldet ist, wie oben schon geschrieben, aber unabhängig von der Strecke tragen wir selbst auch dazu bei.

Im Endeffekt hab ich auch hier wieder profitiert, weil ich auf Platz 9 liegend 7 Sekunden vor mir einen Zweikampf hatte, der mit Blechschaden bei beiden Fahrern endete und durch den Boxenstopp 5 Runden vor Schluss ich Platz 7 quasi kampflos erhalten hab.

Zum Thema Probleme:
Der schwarze Bildschirm ist mir als Problem selbst bekannt. Geschieht immer nach dem Neuladen der Strecke. Da hilft einfach nochmal von der Strecke zurück in die Lobby und dann wieder rein. Hatte ich gestern nicht, aber letzte Woche regelmäßig. Wohl ein Resultat des Updates.

Ich hatte gestern stark mit Lagging zu kämpfen. Zur Mitte des Sprintrennens und vor allem zu Beginn des Hauptrennens, was bei den engen Abständen natürlich besonders delikat ist. Kann auch sein, dass ich es im Hauptrennen nur irgendwann nicht mehr merken konnte, weil ich mehr oder minder allein gefahren bin, aber nach den Startschwierigkeiten war es gefühlt besser. Mein Anbieter ist 1&1 mit ner 50er Leitung.

Das Phänomen Schaden nach einer Sekunde ist leicht erklärt. Das führende Element für einen Schaden ist die Situation des Fahrers selbst. So hatte ich in Runde 7 des Sprintrennens starkes Lagging und hatte cirka 0,5 Sekunden Rückstand auf einen Zweikampf vor mir und fahre auf Kurve 10 zu und bremse gefühlt wie immer. Wurd dann doch knapp, hat aber gepasst, weil ich hinter momo bleiben konnte. Ganz normal eingelenkt und dann kurzer Lag und auf einmal ist momo neben mir und wie ich in der Wiederholung feststellen konnte, war sein komplettes Heck im Eimer. In Deiner Wiederholung, posi, wurde mir ein Schaden simuliert, weil ich momo aufgefahren bin. In meinem Rennen ist das aber nie passiert, weshalb meine Playsi nach dem Lag zurückmeldete, dass ich keinen Schaden hab und damit wars nach ner Sekunde wieder weg. In der Wiederholung bin ich übrigens wirklich leicht spät auf der Bremse, was wohl am Windschatten lag. Da ich dadurch momo auch stark beschädigt hab, hab ich die Szene auch zur Selbstanzeige gebracht und akzeptiere auch jede Strafe. Wenn ich am Ende wirklich zu spät dran war, dann hab ich eh Glück im Unglück gehabt, selbst keinen Schaden davonzutragen.

Also nochmal sorry @
Benutzeravatar
momo307


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
0 x
Image

DaBuschi280579
Beiträge: 174
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:58
PSN ID:: DaBuschi280579
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 19
x 92
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon DaBuschi280579 » Di 5. Feb 2019, 13:42

Zum Spritthema. Ich hatte im zweiten Stint direkt nach den rausfahren auch nur 12 Runden als Reichweite. Das hatte ich im Training aber auch inmer und hat am Ende auch auf 14 Runden gepasst.

Ansonsten noch Glückwunsch an die Sieger und auch an momo, der mit Platz 2 im Hauptrennen zeigen konnte, was in ihm steckt, wenn man ihm nicht das Auto kaputtfährt. Und auch freue ich mich für patl über zwei starke Rennen für die Flatline Racing Truppe und hoffe, dass auch der Crusher bald wieder für uns ins Geschehen eingreifen kann.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
0 x
Image

FilterTEC
Beiträge: 74
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 08:59
PSN ID:: FilterTEC
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 67
x 19
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon FilterTEC » Di 5. Feb 2019, 15:18

Servus,

hier mein Rennbericht:

Quali lief richtig gut. Zeit vom Training umgesetzt und sogar noch 1 Zehntel gefunden.

Der Start in das Sprintrennen war… peinlich. Schlechte Starts sind ein Markenzeichen von uns, aber stehen bleiben geht gar nicht.
Probz an @
Benutzeravatar
ToiToi
seine Offroadfähigkeiten. Das hätte richtig geknallt.
Im Rennverlauf wieder auf Platz3 vorgearbeitet und dabei die Reifen verbrannt.
@
Benutzeravatar
Oschie88
und @
Benutzeravatar
Patl
waren mit einer souveränen Leistung auf und davon.

Das Hauptrennen lief viel besser.
2 Stop Strategie stand vorab fest. Bis Runde 6 die Reifen verheizt und @
Benutzeravatar
momo307
fast eingeholt. An die Box gefahren und wieder das Feld vor der Nase.
Ab Runde 9 wurde mir schon etwas komisch, da sich fast das komplette Feld dem von Posi beschrieben „nervenden und schleichenden Kampf der Reifen annimmt“ und nur einmal stoppt.
So waren es viel zu viele gute Zweikämpfe. ;) In der vorletzten Runde Momo geholt, der ein bärenstarkes Rennen gefahren ist.
Wir sehen uns am Lago Maggiore
0 x

Benutzeravatar
Kyokushin_CH
Beiträge: 212
Registriert: Do 2. Jun 2016, 00:49
PSN ID:: BUDO_70
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: Schweiz
x 83
x 82
Status:
Offline
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon Kyokushin_CH » Di 5. Feb 2019, 16:23

Hallo zusammen

Also Fuji ist ja ne Hammer Strecke, schon im ersten Training vor 2 Wochen begeistert gewesen.Nach einem holprigen Start was die Lobby betraf, konnte ich als letzter Starter den @
Benutzeravatar
Snickers
um 0,2sec von der Pole noch verdrängen.
In der 2. Runde konnte ich dann dank @
Benutzeravatar
Snickers
, der die Türe offen gelassen hat,in Kurve 1 vorbei.Danach sind @
Benutzeravatar
Snickers
, @
Benutzeravatar
Slotws55
und ich ohne Boxenstopp durchgefahren und konnten das Stockerl mit den Adlern schmücken :D

Im Hauptrennen von Platz 8 aus ins Rennen konnte ich schon in der ersten Runde 3 Plätze gutmachen und 2 Runden später waren Snickers99 und ich auch schon an Guido dran,der sich wieder einmal als richtig guter Zweikämpfer,wie schon in Barcelona gezeigt hat.(Siehe später Video)
Durch mein Näherkommen zu Guido musste er vermehrt auch Kampflinie fahren und hat sich dabei wahrscheinlich auch die Reifen mehr kaputtgefahren.Ich konnte eigentlich fast immer noch auf der Ideallinie bleiben und reifenschonend Druck aufbauen.Ich nahm auch an dass @
Benutzeravatar
derguido9
auf einer 2 Stopp Strategie unterwegs ist wie schon in Spanien.Unser Zweikampf war wieder einmal das Highlight für mich in Japan,so muss Rennen sein. Fair und fordernd.Man muss nicht immer mit der Brechstange um jeden Preis vorbei,legt euch auch eine alternativ Taktik zurecht wenn ihr nicht vorbei kommt.
Nach einer gefühlten Ewigkeit im Kampf mit @
Benutzeravatar
derguido9
endlich in Runde 9 vorbei gekommen da biegt dieser doch tatsächlich in die Box( hätte auch früher sein können) ;)
@
Benutzeravatar
Snickers
und ich konnten uns dann so langsam vom Feld absetzen und beendeten das Rennen auf 1 und 2 gefolgt von @
Benutzeravatar
derguido9
und @
Benutzeravatar
Slotws55
.

Hier noch der tolle Fight mit @
Benutzeravatar
derguido9


https://www.youtube.com/watch?v=axaAHXG0gqU
5 x
GTSport GT3 Serie DAB Swiss
| Equipment: Fanatec CSL Elite,V3 Pedals


Image

DaBuschi280579
Beiträge: 174
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:58
PSN ID:: DaBuschi280579
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 19
x 92
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon DaBuschi280579 » Di 5. Feb 2019, 19:30

Echt sehenswert. Schöner Zweikampf

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
1 x
Image

Benutzeravatar
Bomwollen69
Beiträge: 53
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 15:26
PSN ID:: Bomwollen69
Steam_ID: Bomwollen69
Steuerung: Lenkrad
x 76
x 14
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon Bomwollen69 » Di 5. Feb 2019, 20:46

Servus zusammen,

die Baumwolle meldet sich auch mal zum gestrigen Rennabend.

Im GRID 2 ging es zum Teil richtig heiß her, sei es der Fehlstart von @
Benutzeravatar
BFAK
im Sprintrennen, was letzendlich, zu einer Massenkollision auf den ersten Metern geführt hat, und wers schon ahnen kann, japp - ich hatte erneut einen Aeroschaden + FW-Schaden (stets in Gedenken an Catalunya :cry:). Dieser führte dazu, dass ich auf der Gerade nicht einmal mehr die 240 km/h -Marke erreichen konnte. Trotzdem konnte ich mich im Infeeld behautpten und am Ende auf P8 kommen (von P13 aufgrund Startplatzierung).

Das Hauptrennen konnte ich von P1 starten, und vergab meinen Platz der Reihe nach bis ich nach 2 Kurven in der Mitte des Feldes war. Nachdem ich in S2 leider rausgedrängt wurde und die Stecke verlies, kämpfte ich mich am Ende bis auf P6 vor und hatte zu P5 @
Benutzeravatar
realMcCoy
quasi fast ein Kopf-an-Kopf-Zieleinlauf.

Freu mich auf das nächste Rennen, in Hoffnung wieder nachzurücken.

Gruß
Sven
2 x
Image

Benutzeravatar
BFAK
Beiträge: 102
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 13:31
PSN ID:: BFAK
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 93
x 74
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon BFAK » Fr 8. Feb 2019, 16:03

7 x
#79_BFAK
Team A-Tec_2

Benutzeravatar
Kyokushin_CH
Beiträge: 212
Registriert: Do 2. Jun 2016, 00:49
PSN ID:: BUDO_70
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: Schweiz
x 83
x 82
Status:
Offline
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon Kyokushin_CH » Fr 8. Feb 2019, 17:15

Danke euch Zwei für die tolle Berichterstattung :)
1 x
GTSport GT3 Serie DAB Swiss
| Equipment: Fanatec CSL Elite,V3 Pedals


Image

Benutzeravatar
Bomwollen69
Beiträge: 53
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 15:26
PSN ID:: Bomwollen69
Steam_ID: Bomwollen69
Steuerung: Lenkrad
x 76
x 14
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Rennen 2 - Fuji - 04.02.2019

Beitragvon Bomwollen69 » Fr 8. Feb 2019, 18:54

Wieder ultra stark gemacht Jungs und mit der Aussprache meines Nicknames klappt es ja immer besser! :)
0 x
Image


Zurück zu „Saison 1/2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste