GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Alles zu spontanen Community-Events, sowie Terminabsprachen gibt es hier.

Moderatoren: medi, Blue Eyes, Oschie88, Mad Dog

posi
Beiträge: 60
Registriert: Do 15. Feb 2018, 15:44
PSN ID:: posi777
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 9
x 21
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon posi » Mo 9. Apr 2018, 12:09

War ein interessanter Test. Ich war nach den 2Std auch recht platt und viel länger hätte es auch nicht gehen sollen. Respekt an die Controller-Fahrer.

Der 4-Kampf war teilweise wirklich spannend aber Murphy's Law schlug dann immer wieder mit einem GT2-Fahrzeug zurück und "störte" den Kampf. Das Strafsystem von GT Sport gab dazu dann noch den Rest. ...

Ich möchte hier niemanden auf den Füße treten, sondern diesen Test einfach als Bestandsaufnahme sehen. Wenn ich ein GT2 Auto gesehen habe, versuchte ich mich durchaus "klein" zu machen ohne jetzt dafür wirklich meine Pace zu reduzieren, denn ich Schnitt sollte auf der gestrigen Strecke ein GT2 Auto rund 7 bis 10 Sek schneller sein. Daher ist es mir unbegreiflich warum es beim Überrunden der kleinen GT3 Autos zu Problemen kommt? So habe ich immer wieder Strafen bekommen, weil ein GT2 Auto der Meinung war sich noch irgendwie und irgendwo "reinzuquetschen". Es gab leichte Berühungen ohne Schäden aber i.d.R. 5-10sek Strafen.

Das macht dann natürlich irgendwann kein Spaß mehr wenn man dadurch den Anschluss an die anderen GT3-Fahrer verliert und dann nur noch sein eigenes Rennen gegen die Konzentration fährt.

Wie @
Benutzeravatar
Mad Dog
schon schrieb bekommt man das Überrunden und das gemeinsame fahren unterschiedlicher Klassen sicherlich hin, wenn jeder etwas Rücksicht nimmt, denn auch die "kleinen" Autos fahren ein Rennen und kämpfen um Positionen und wenn 3 Autos der gleichen Klasse hinter bzw. nebeneinander fahren, dann ist dort gerade ein richtiger Fight wo man den Blick für einen GT2 Hobel nicht mehr hat. :lol: Nicht böse gemeint @
Benutzeravatar
derguido9
. Der Spaß hatte mich insgesamt 20sek gekostet.

Wie gesagt, alles keine persönliche Kritik, viel mehr eine Bestandsaufnahme des Testrennens.
2 x
Fire Tires Racing Team #11

Benutzeravatar
sdunkyman
Beiträge: 54
Registriert: Do 17. Nov 2016, 14:55
PSN ID:: hoop_de
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: Köln
x 26
x 31
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon sdunkyman » Mo 9. Apr 2018, 12:10

Bis zu meinem Disconnect nach ca. 70 Minuten Rennzeit hatte ich wirklich viel Freude an den Test. Mein Lexus kam nicht ganz mit den Nissans mit, aber es hat tierisch Laune gemacht dran zu bleiben und vielleicht hätte meine Strategie mit etwas längeren Stints noch was gebracht. Hätte, wäre, wenn... egal.
2 Stunden sind eine lange, durchaus anstrengende Zeit um die Konzentration hoch zu halten, zu trinken alles im Blick zu haben etc. Ich denke im grossen und ganzen hat das für einen Test sehr gut geklappt, vielleicht kommen in der Zukunft noch Strecken die dieser Art Rennen noch mehr entgegenkommen (Spa oder LeMans), aber grundsätzlich würde ich liebend gerne an dieser Art Rennserie teilnehmen. Wie @
Benutzeravatar
Mad Dog
schreibt, man fühlt sich schon so ähnlich geschlaucht als wenn man tatsächlich ein Rennen fahren würde und das finde ich klasse.
1 x
Image

derguido9
Beiträge: 40
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 15:05
PSN ID:: derguido9
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: Pulheim
x 96
x 28
Status:
Offline
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon derguido9 » Mo 9. Apr 2018, 13:12

Der 4-Kampf war teilweise wirklich spannend aber Murphy's Law schlug dann immer wieder mit einem GT2-Fahrzeug zurück und "störte" den Kampf. Das Strafsystem von GT Sport gab dazu dann noch den Rest. ...

posi nochmal sorry für mein vielleicht zu optimistisches Manöver...hatte nicht damit gerechnet das ihr drei dann doch so schnell wieder auf der anderen seite der Fahrbahn wart ;-)...

wie ich gestern noch schrieb....als gr.2 Fahrer hast du schon viel mehr grip und dadurch auch einen enormen überschuss gegenüber der gr.3....daher war es auch nicht immer leicht zu überrunden, weil auch von einigen fahrern die Ideallinie verlassen wurde um ( freundlicherweise ) platz zu machen, was aber leider nicht hilft, da mißverständnisse vorprogrammiert sind....besser wist es und vielleicht dann auch in den regeln zu verankern, das der gr.3 Fahrer auf der Ideallinie bleibt und der gr.2 Fahrer dann seinen weg vorbei suchen muss.

aber auch hier sind es finde ich nur Kleinigkeiten....das spielt sich nach 1-2 rennen bestimmt sehr gut ein.....und wie man in der echten super gt Serie sieht kommt es dort auch immer wieder zu Berührungen und Unfällen beim überrunden....
vielleicht sollte man echt überlegen diese strafen auszustellen....in der früheren konsolenracer super gt Liga hatten wir auch die strafen auf aus und es war wesentlich einfacher in den Zweikämpfen...da ich auch voraussetze das jeder hier ordentlich rennen fahren möchte und daher nicht irgendwo abkürzen oder ähnliches versucht.

hoffe das es eine langstreckenliga geben wird und wäre auch direkt dabei...
2 x

Steili86c
Beiträge: 7
Registriert: So 8. Apr 2018, 15:53
PSN ID:: Steili86c
Steam_ID: /
x 1
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon Steili86c » Mo 9. Apr 2018, 13:18

Kann persönlich wenig zum Renngeschehen an sich sagen, da ich im wesentlichen hinterher gefahren bin. Es war aber eine lustige und nette Truppe, die auch meine Neulingsfragen beantwortet hat. Alles im allem würde ich so eine Langstreckenserie begrüßen und auch ein echtes Interesse daran äußern ☺
1 x

lskill909
Beiträge: 830
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 20:06
PSN ID:: lskill909
Steam_ID: -
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: Rheinland-Pfalz
x 617
x 588
Status:
Offline
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon lskill909 » Mo 9. Apr 2018, 17:42

Vor dem Rennen dachte ich: ja fährst du zum Spaß mal mit und mal schauen was bei rum kommt.
Ehrlich gesagt hatte ich damit gerechnet, dem Feld hinterher zu fahren, da ich gar nicht trainiert habe.
P2 in Qualy war dann schon mal eine Überraschung und zugleich eine ganz gute Ausgangslage für das Rennen. Hätte ich 2, 3 Fehler nicht gemacht, wäre noch mehr drin gewesen.
Im Rennen konnte ich dann direkt auf P1 klettern. Ich habe gesehen, dass ich mit den abgenutzten Reifen schneller als meine Kontrahenten war, weshalb ich vor allem am Ende jedes Stints gut Zeit gewinnen konnte. Bei meinem 2. Stint bin ich dann mit mittleren Reifen gefahren. Ich hatte wirklich gar kein Gefühl mit den Reifen. Die Reifen haben fast genau so schnell abgebaut wie die weichen Reifen und dazu waren die weichen Reifen auch noch bei etwas erhöhter Abnutzung eine ganze Sekunde langsamer. Dadurch habe ich meinen 1. Platz natürlich verloren. Mir fehlte einfach die Referenz mit den Reifen.
Nach dem Wechsel zurück auf die Weichen konnte ich immer gut aufholen, bis ich dran war und kurz davor war, zum Überholmanöver anzusetzen. @
Benutzeravatar
derguido9
ist dann aber in die Box gefahren, weshalb ich mich auch dazu entschloss in die Box zu fahren, um ja keine Zeit zu verlieren. Durch einen kürzeren Stopp konnte ich dann die 1. Position übernehmen. Einige Runden später machte ich Ausgangs der Warsteiner-Kurve einen verdammt dummen Fehler. Ich bin zu weit raus gekommen und bin mit dem Fahrzeug in die Wand gefahren. Das Auto war danach komplett kaputt. So musste ich wieder in die Box, um das Auto reparieren zu lassen. Nach der Reparatur hatte ich etwa 35 sek Rückstand bei noch zu fahrenden 40 min, wenn ich mich noch Recht entsinne. Danach lautete meine Devise alles auf eine Karte zu setzen. So konnte ich immer mehr Zeit gut machen. Vor dem letzten Boxenstopp hatte ich noch etwa 13 sek Rückstand (ca. 15-17 min zu fahren). Auch im letzten Stint konnte ich noch mal gut aufholen. Eine Überrundung hatte mir allerdings wieder ein paar Sekunden gekostet, weshalb ich den Sieg schon abgeschrieben habe. Aber @
Benutzeravatar
derguido9
machte noch einen Fehler, wonach ich an 5 sek an ihm dran war. Mit immer mehr abbauenden Reifen konnte ich meine Stärke nutzen und immer mehr ran kommen. Am Ende trennten uns 2 zehntel auf der Zielgerade.
Hätte ich den dummen Fehler nicht gemacht, der mir über eine halbe Minute gekostet hat, hätte ich wohl gewonnen, aber der Konjunktiv zählt ja nun mal nicht. War ja auch nur ein Test-Event. ;)


Ich wäre auf jeden Fall dabei, sollte ich einen Gr. 2 Fahrzeug bekommen.
Nur schade das es keine LMP1-Fahrzeuge geben wird in der Liga. :(
1 x
Image

Benutzeravatar
Blue Eyes
Beiträge: 99
Registriert: So 28. Jan 2018, 10:53
PSN ID:: BlueEyes1145
Steam_ID: "/"
Steuerung: Lenkrad
x 57
x 60
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon Blue Eyes » Sa 14. Apr 2018, 07:49

Blue Eyes hat geschrieben:Bei A-Tec auch schon so, ich habe die 11 von Anfang an, ich denke der @
Benutzeravatar
posi
und ich brauchen ein... wer zieht schneller 12uhr Duell ;)

So nun fand die" wer zieht schneller" geschichte zwischen @
Benutzeravatar
posi
und @
Benutzeravatar
Blue Eyes
am 11.04.18 unter, wie soll es auch anders sein ( Im Sonnigen Allgäu )um 12uhr MEZ statt :lol:

Leider zog der @
Benutzeravatar
posi
den Revolver schneller als ich :( und hatte das Nachsehen (Aber ich habe Überlebt)und Starte nun mit #111 (Und die ist jetzt unantastbar :evil: )
1 x
PSN: BlueEyes1145 | Rennklassen: GTS_GT3 /Mustang GR.3 | Equipment: Fanatec CSL Elite, CSLP+LCell.

posi
Beiträge: 60
Registriert: Do 15. Feb 2018, 15:44
PSN ID:: posi777
Steam_ID: /
Steuerung: Lenkrad
x 9
x 21
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon posi » Mo 16. Apr 2018, 13:46

@
Benutzeravatar
paddy-218
stand im Hintergrund und spielte auf einer Mundharmonika "Spiel mir das Lied vom Tod" :lol:

Danke @
Benutzeravatar
Blue Eyes
, ich hätte aber auch eine andere Nummer nehmen können. Ich weiß deine Geste zu schätzen.
1 x
Fire Tires Racing Team #11

Benutzeravatar
Blue Eyes
Beiträge: 99
Registriert: So 28. Jan 2018, 10:53
PSN ID:: BlueEyes1145
Steam_ID: "/"
Steuerung: Lenkrad
x 57
x 60
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon Blue Eyes » Mo 16. Apr 2018, 15:17

@
Benutzeravatar
posi
wenn du jetzt aber in der nächsten Saison die #111 willst, dann zieh ich schneller, egal was der @
Benutzeravatar
paddy-218
da im Hintergrund pfeift :lol: :lol: :lol:
0 x
PSN: BlueEyes1145 | Rennklassen: GTS_GT3 /Mustang GR.3 | Equipment: Fanatec CSL Elite, CSLP+LCell.

Benutzeravatar
DanielPi
Beiträge: 61
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 14:40
PSN ID:: pattywhite89
Steam_ID: Hennes1989
Steuerung: Lenkrad
Wohnort: Köln
x 9
x 9
Status:
Offline
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon DanielPi » Mi 18. Apr 2018, 07:56

Moin zusammen,
erst mal "Sorry" das ich mich jetzt erst melde aber war in den letzten Tagen sehr eingeschränkt mit meiner Hand.

Also ich kann eure Kritikpunkte verstehen aber es freut mich umso mehr das es doch allen sehr viel Spaß gemacht und auch das Interesse bei allen besteht.

1. Es sollten eigentlich alle aufeinander Rücksicht nehmen, in beiden Klassen wird um ein Klassensieg gefahren und beide Klassen fahren auch um den Gesamtsieg mit.
Daher sollten die GT2 Fahrer beim überholen/überrunden trotzdem vorsichtig sein, man muss ja nicht mit Gewalt dran vorbei.
Es wird schon die passende Stelle zum überholen bzw. man wird an passender Stelle vorbei gelassen.
Klar kann man dann meckern " Warum hast du mich nicht früher vorbei gelassen" aber man sollte sich das ganze Rennen vor Augen halten, da geht es auch um was.

2. Das mit der Erkennung war wirklich schwierig.
Es ist jetzt die Frage sollen wir im dunklen fahren sodass die Scheinwerfer einen Sinn machen?
Oder hat jemand für die Erkennung eine andere Idee?


Wenn das Interesse besteht würde ich mich die nächsten Tage an ein Reglement setzen und würde als Renntermine immer den letzten Sonntag nehmen.
Wer hat denn Interesse mich zu unterstützen während der Saison?


Schönen Gruß
Daniel
1 x

Benutzeravatar
paddy-218
Beiträge: 34
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 09:37
PSN ID:: paddy-218
Steam_ID: "/"
Steuerung: Lenkrad
x 16
x 15
Status:
Offline

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 8 Rennen getippt)

Re: GT Sport - Langstreckentest / 08.04.18

Beitragvon paddy-218 » Mi 18. Apr 2018, 08:13

DanielPi hat geschrieben:2. Das mit der Erkennung war wirklich schwierig.
Es ist jetzt die Frage sollen wir im dunklen fahren sodass die Scheinwerfer einen Sinn machen?
Oder hat jemand für die Erkennung eine andere Idee?
Daniel


auf den meisten Strecken reicht es wenn man morgens oder abends fährt um das Licht zu sehen bzw. einschalten zu können, dies müsste man einfach mal testen wenn feststeht auf welchen Strecken gefahren wird.

DanielPi hat geschrieben:Wenn das Interesse besteht würde ich mich die nächsten Tage an ein Reglement setzen und würde als Renntermine immer den letzten Sonntag nehmen.
Wer hat denn Interesse mich zu unterstützen während der Saison?
Daniel


da ich in naher Zukunft mit der Renovierung eines Hauses beginnen werde kann ich Dir leider keine Hilfe anbieten, ich werde aber versuchen an den Rennen teilzunehmen.

Gruß Patrick
0 x
Fire Tires Racing Team #8
Image


Zurück zu „Community-Events, Funraces & Testrennen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast